Karriere-Hotline

Eine Nummer/Mail für alle Infos rund um die Karriere bei der Bundeswehr - und Ihren persönlichen Beratungstermin.

 

Ihr Weg zum Soldaten in der RSU Kompanie Unterfranken

 

Grundsätzlich unterscheidet sich der Weg zum Soldaten in der Einsatz Kompanie Unterfranken (EKp Ufr) nicht für bereits gediente und ungediente Freiwillige (männlich oder weiblich).

Die in drei Module gestaffelte Ausbildung erlaubt auch einen flexiblen Einstieg für die Rekrutinnen und Rekruten, die bereits ihre Ausbildung im vergangenen Jahr begonnen hatten und die Modulausbildung innerhalb von zwei Jahren zum Abschluss bringen möchten. Nach Durchlaufen aller drei Module führen die Rekrutinnen und Rekruten ihren Ausbildungsstand in einer 36-stündigen Übung zusammen und schließen die Ausbildung als Wach- und Sicherungssoldat ab. „Mit gelebter Kameradschaft, gegenseitiger Unterstützung, den Erfahrungen der Kameradinnen und Kameraden aus dem Vorjahr, persönlichem Ehrgeiz und Durchhaltewillen, da wird das wohl machbar sein – Respekt für den Soldatendienst“, sagte Rekrutin Hofer, die seit 3. August an der Ausbildung teilnimmt.Die in drei Module gestaffelte Ausbildung erlaubt auch einen flexiblen Einstieg für die Rekrutinnen und Rekruten, die bereits ihre Ausbildung im vergangenen Jahr begonnen hatten und die Modulausbildung innerhalb von zwei Jahren zum Abschluss bringen möchten. Nach Durchlaufen aller drei Module führen die Rekrutinnen und Rekruten ihren Ausbildungsstand in einer 36-stündigen Übung zusammen und schließen die Ausbildung als Wach- und Sicherungssoldat ab. „Mit gelebter Kameradschaft, gegenseitiger Unterstützung, den Erfahrungen der Kameradinnen und Kameraden aus dem Vorjahr, persönlichem Ehrgeiz und Durchhaltewillen, da wird das wohl machbar sein – Respekt für den Soldatendienst“, sagte Rekrutin Hofer, die seit 3. August an der Ausbildung teilnimmt.Die in drei Module gestaffelte Ausbildung erlaubt auch einen flexiblen Einstieg für die Rekrutinnen und Rekruten, die bereits ihre Ausbildung im vergangenen Jahr begonnen hatten und die Modulausbildung innerhalb von zwei Jahren zum Abschluss bringen möchten. Nach Durchlaufen aller drei Module führen die Rekrutinnen und Rekruten ihren Ausbildungsstand in einer 36-stündigen Übung zusammen und schließen die Ausbildung als Wach- und Sicherungssoldat ab. „Mit gelebter Kameradschaft, gegenseitiger Unterstützung, den Erfahrungen der Kameradinnen und Kameraden aus dem Vorjahr, persönlichem Ehrgeiz und Durchhaltewillen, da wird das wohl machbar sein – Respekt für den Soldatendienst“, sagte Rekrutin Hofer, die seit 3. August an der Ausbildung teilnimmt.

z.B. Die in drei Module gestaffelte Ausbildung erlaubt auch einen flexiblen Einstieg für die Rekrutinnen und Rekruten, die bereits ihre Ausbildung im vergangenen Jahr begonnen hatten und die Modulausbildung innerhalb von zwei Jahren zum Abschluss bringen möchten. Nach Durchlaufen aller drei Module führen die Rekrutinnen und Rekruten ihren Ausbildungsstand in einer 36-stündigen Übung zusammen und schließen die Ausbildung als Wach- und Sicherungssoldat ab. „Mit gelebter Kameradschaft, gegenseitiger Unterstützung, den Erfahrungen der Kameradinnen und Kameraden aus dem Vorjahr, persönlichem Ehrgeiz und Durchhaltewillen, da wird das wohl machbar sein – Respekt für den Soldatendienst“, sagte Rekrutin Hofer, die seit 3. August an der Ausbildung teilnimmt.zzzBundeswehr für Quereinsteiger z.B.

Die in drei Module gestaffelte Ausbildung erlaubt auch einen flexiblen Einstieg für Rekrutinnen und Rekruten. Die Modulausbildung wird innerhalb von zwei Jahren zum Abschluss gebracht. Nach Durchlaufen aller drei Module führen die Rekrutinnen und Rekruten ihren Ausbildungsstand in einer 36-stündigen Übung zusammen und schließen die Ausbildung als Wach- und Sicherungssoldat ab.

 

 

Der Ablauf der „Einberufung“ und Ausbildung in der Übersicht:

 

Tagesberichte von RSU Übungen aus Sicht des "Aganauten = Ungedienter"

Rekrutenbesichtigung RDL 03_2018
Bericht_AGAnauten_III-Die_Prüfung 2018.p[...]
PDF-Dokument [969.6 KB]
RDL 10_2017
Tagebericht einer AGAnautin Teil II.pdf
PDF-Dokument [654.7 KB]
Tagebuch einer RSU Übung.pdf
PDF-Dokument [555.0 KB]